News

Für mich ist auch die 6. Stunde

  • 02 Februar 2018 |

20180210 frau freitagAm Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr liest die bekannte Autorin, Bloggerin und Lehrerin Frau Freitag in unserer Aula aus ihrem neuesten Buch.

„Ich habe das Buch geschrieben, das ich beim Berufseinstieg selber gern gehabt hätte,“ sagt Frau Freitag über ihren jüngsten Spiegel-Bestseller „Für mich ist auch die 6. Stunde – Überleben unter Schülern.“ Lehrerin werden wollte Frau Freitag, die unter einem Pseudonym schreibt, schon immer und nun unterrichtet sie seit über fünfzehn Jahren Englisch und Kunst in zwar liebenswerten, aber überdrehten Klassen einer Berliner Brennpunktschule. Als ihr der Schulalltag eines Nachmittags am Schreibtisch zu viel wurde, begann sie aus lauter Frustration, einen Blog zu schreiben, aus dem mittlerweile sechs Bestseller entstanden sind, die den zuweilen absurden, manchmal tragischen, aber irgendwie immer lohnenden Unterrichtsalltag unter Schülern, Eltern und Kollegen aufs Korn nehmen.
In ihrem aktuellen Werk nimmt sich Frau Freitag nun der werdenden Lehrer an und gibt ihnen die Tipps mit auf den Weg, die sie sich selber als Berufsanfängerin gewünscht hätte. Wie geht man zum Beispiel damit um, wenn Schülerinnen das Auftragen von Eyeliner im Unterricht wichtiger ist, als die englische Grammatik? – Frau Freitag weiß bestimmt eine Lösung! Aber nicht nur für junge Lehrer hat Frau Freitag ein offenes Ohr, auch Eltern und Schülern möchte sie bei Problemen während der Schulzeit weiterhelfen. Natürlich immer mit ihrem einzigartigen Berliner Humor und einem Augenzwinkern.

Der Eintritt ist frei, um Reservierung wird gebeten (Einlass ab 18 Uhr): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02602-15800

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Januar 2018 13:16
Nach oben