FSJ am MTG

  • 15 April 2019 |

20190210 logo kulturbuero sportbundWir suchen zum kommenden Schuljahr 2019/20 junge, engagierte Menschen, die ein freiwilliges soziales Jahr in unserer Ganztagsschule absolvieren möchten.

Zum Aufgabenfeld gehören die Unterstützung der Lehrkräfte im Vormittagsunterricht, die Mittagsbetreuung unserer GTS-Schülerinnen und -Schüler, die Hausaufgabenbetreuung in der Lernzeit am Nachmittag sowie das Angebot von eigenen Arbeitsgemeinschaften. 

Den FSJlerInnen wird ein monatliches Taschengeld von ca. 390,— Euro gezahlt und sie sind sozialversichert. Ihnen stehen ca. 4 Wochen an Bildungstagen zu, während derer sie sich mit anderen jungen Menschen auf vielfältige Art weiterbilden können. Diese Tage werden vom Träger des FSJ organisiert. Das Mons-Tabor-Gymnasium arbeitet hier mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz sowie mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz zusammen. Informationen zum FSJ gibt es auch auf deren Homepages.

Das FSJ wird als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Neugierig geworden? Interessierte können sich beim MTG unter 02602/15800 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Frau Joras oder Frau Karwe) informieren bzw. bewerben.

Letzte Änderung am Montag, 15 April 2019 17:07
Nach oben